Lansuite Logo
 
 
Main  
  • Startseite
  • NewsHier sehen Sie alle eingetragen News-Meldungen
  • SuchenHier können Sie nach News-Meldungen suchen
  • ArchivHier können Sie ältere News-Meldungen anschauen
  • InformationenHier können Sie die Informationseite Ihren Wünschen anpassen
  • Gästeliste
  • Anmelden
  • MailIhr Posteingangs-Ordner
  • FAQFAQ ist englisch und bedeutet Frequently-Asked-Questions was soviel heißt wie häufig gestellte Fragen
  • Forum
  • TurniereHier können Sie eine übersicht über alle Turniere aufrufen
  • SitzplanHier können Sie alle Sitzblöcke anzeigen
  • Server
  • LAN History
  • Bildergalerie
  • Gästebuch
  • Sponsoren/PartnerHier finden Sie eine Liste der Sponsoren dieser Veranstaltung

  • Anmelde-Status  

  • 04.09.15 -
    06.09.15
    •  
  • Angemeldet: 80
  • Bezahlt: 70
  • Frei: 0

  • Counter
  • Diese Party ist
    bereits vorüber

    • Newsmeldung + Kommentare

      Hier kannst du diese News kommentieren
      Rückblick Assassinslan #18
      ADMIN , Mittwoch, 25.12.2013 23:09

      Location:
      Wie bei der Assassinslan #17 haben wir auch diesmal das Schützenheim angemietet, was sich schon damals als gute Location erwies.

      Aufbau die 1ste:
      Am Donnerstag den 19.12.2013 in der früh hat unser 4-köpfiges Orgateam (Nane, Namtug, Meggstar und b3ast) bereits mit dem Aufbau begonnen. Die Tischreihen wurden aufgebaut, die Switchpodeste verschraubt und wir haben mit der Verkabelung angefangen.

      Aufbau die 2te:
      Am Freitag in der früh gings dann weiter. Die restlichen Kabel wurden verlegt, die Planen und Werbebanner aufgehängt, Infozettel verteilt und der Einlass aufgebaut. Der Bereich auf der Orgabühne wurde fertig aufgebaut und die Server auf Herz und Nieren getestet.

      Die ersten Herausforderungen:
      Wir mussten bereits am Anfang unsere Flexiblität als Orgas unter Beweis stellen, da am Freitag außerplanmäßig ein Stammtisch der Clubfreunde im Schützenheim stattfand. Glücklicherweise konnten wir uns schnell mit Ihnen einigen.
      Mehr Kreativität wurde uns abverlangt, als das Intranet nicht ordnungsgemäß lief. Unser Notfallplan musste in Kraft reten, so verwalteten die Turniere klassisch mit Zettel und Stift. Tabellen und Strukturen für den Ablauf konnten wir ohne Probleme von den vorhergehenden LAN's übernehmen.

      Eröffnungsvideo:
      Unser aufwändig erstelltes Eröffnungsvideo für die LAN konnte nach mehrmaligen Testläufen nicht flüssig abgespielt werden. Daher stellten wir das Video auf unsrem FTP Server für jeden Gast nochmals zu Verfügung. Dabei haben wir wieder viel dazugelernt und hoffen, das Erlernte bei unserer nächsten Lan gewissenhaft umzusetzen zu können.

      Catering:

      Diesmal hatten wir aufgrund der Weihnachtszeit ein besonderes Schmankerl anzubieten. So gab es neben der Kaffeeflat auch noch Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Christstollen. Die Küche konnte natürlich wieder für alle Gäste genutzt werden und wir führten eine Essensbestellung beim Griechen nebenan und der Pizzeria Uno Momento in Neumarkt durch. Wie immer gab es in der Früh natürlich ein Frühstücksbuffet.

      Chillout Area:

      Da unser Orga Nane ihre PS3 mit rießen Flatscreen dabei hatte, konnte man sich hier entspannt in der kleinen Runde treffen und messen.

      Turniere:
      Die Turniere verliefen planmäßig und konnten nach kurzer Verspätung zügig durchgezogen werden. So konnte man sich mit den Gästen ohne Probleme einigen, alle waren total nett zueinander.

      Trackmania Nations Langzeitcontest:

      Erstmals gab es auf der Assassinslan ein Trackmania Turnier und das war auch noch als Langzeitcontest von Freitag abend bis Sonntag früh angesetzt mit einer selbst erstellten Map von b3ast, die erst ab Lanbeginn bekannt wurde.
      Die Teilnahme am Turnier war groß. Ebenso haben uns die gefahrenen Zeiten sehr überrascht. So erreichte KoBiN, der erst relativ spät zu uns stieß, den 1. Splatz, dicht gefolgt von seinem Kameraden IceSpike. Am 3. Platz landete Norisk699, der leider kurz vor Preisverleihung die Lan verließ.
      1. KoBiN
      2. IceSpike
      3. Norisk699

      Blobby Volley 2

      Um das Spiel nicht unnötig in die Länge zu ziehen, wurde hier mit Speedmode gespielt. Der Mode existiert nicht, so haben wir die Serverconfig so umgeschrieben, dass das Spiel schneller lief, man direktes Aufschlagrecht hatte und das Punktelimit auf 10 begrenzt wurde. Große Überraschungen blieben aus.
      1. b3ast
      2. Cyberdemon
      3. zefix

      Tütenquake

      Funturniere sollten natürlich auch nicht fehlen, so gab es auch diesmal ein Tütenquake Turnier. Hier nahmen stolze 6 Teams teil. Team SB (aggressive, Fallen Angel) konnte sich mit 14 Frags vor Die Beamten (Norisk699, Renner001) 11 Frags und Master Blaster (Cyberdemon, Sagrotan) 8 Frags Platzieren. #doctorsclan erreichte leider nur den letzten Platz mit -4 Frags.
      1. Team SB
      2. Die Beamten
      3. Master Blaster

      Tütenquake - Die Schönste Tüte

      Diesmal wurde die schönste Tüte im Turnier prämiert. So wurden Tüten, bunte Stifte und Aufkleber an die Teams verteilt und von unserer Juri Nadine ausgewertet. Die glücklichen Gewinner waren...
      1. Master Blaster (Cyberdemon, Sagrotan)
      2. Team SB (aggressive, Fallen Angel)
      3. Die Beamten (Norisk699, Renner001)

      Counter-Strike 1.6

      Dieses Turnier wurde diesmal mit Single Elemination und veränderter Rundenanzahl gespielt. Hier nahmen 6 Teams teil.
      1. im Team (meggstar, slanger, IceSpike)
      2. Long Pigs (Crusader, BrotherDarkness, Junomaru)
      3. oSel (zefix, Daywalker, Passman)

      Quake III Arena 1on1:

      Was uns besonders gefreut hat, dass so viele Spieler beim Quake Turnier teilnahmen. So waren auch inaktive oder neue Spieler am Start und haben sich mit den anderen gemessen. Es hat rießigen Spaß gemacht. Das Finale war hart umkäpft. So musste sich b3ast nach anfänglichen Hardwareproblemen im Finale gegen Ilendir nur knapp geschlagen geben mit einem Ergebnis von 4:2. Cyberdemon war ebenfalls ein ernst zunehmender Gegner, der die Map im Lower Bracket - nach einer anfänglichen Niederlage gegen Ilendir - mit 10:5 an b3ast abgeben musste.
      1. Ilendir
      2. b3ast
      3. Cyberdemon

      Kicker 2on2:

      Da wir voll im Zeitplan waren hat unser Orga Nane ein Kickerturnier aufgezogen. Die Teilnahme war groß und die Matches spannend. Die 3 ersten Plätze wurden hart umkämpft. Es hat denke ich Jedem große Freunde bereitet und die Stimmung auch etwas aufgelockert.
      1. zefix & Passman
      2. meggstar & slanger
      3. Norisk699 & b3ast

      Verlosung:

      Wir hatten noch einen Tower von fractal, den wir verlost haben. Unsere Glücksfee Nane zog als Gewinner unseren Gast Ilendir. Wir wünschen Ihm viel Spaß mit dem tollen Preis.

      Public:

      Auch Public wurde diesmal wieder so einiges gezockt, so wurden Klassiker wie GTA2 und Half-Life ausgegraben. Funmaps in Warcraft III dürfen natürlich auf keiner Lan fehlen. Quake 4 wurde am Ende der Lan, als würdiger Abschluss, ebenfalls noch gezockt, auch wenn es anfangs etwas rumgezickt hat.

      Fazit:
      Nach anfänglichen Problemen wurde die Lan schlussendlich doch noch zu einem durchlagendem Erfolg. Ich hoffe, es hat jedem Spaß gemacht und wir sehen das ein oder andere Gesicht mal wieder.
      Schreibt uns doch im Gästebuch oder Forum, wie Ihr die Lan fandet und was wir besser machen können.


      Grüße
      b3ast




    Kommentare
      • Hinweis:
        Es wurden keine Einträge gefunden
      • Hinweis:
        Bitte loggen dich ein, bevor du einen Kommentar verfasst
    Login  

  • add_user

    pw_forgot

  • Sponsor  
  • Wir danken:
  • Zahlungsoptionen
    Nick, Sitzplatz


  • Facebook