Lansuite Logo
 
 
Main  
  • Startseite
  • NewsHier sehen Sie alle eingetragen News-Meldungen
  • InformationenHier können Sie die Informationseite Ihren Wünschen anpassen
  • Gästeliste
  • Anmelden
  • MailIhr Posteingangs-Ordner
  • FAQFAQ ist englisch und bedeutet Frequently-Asked-Questions was soviel heißt wie häufig gestellte Fragen
  • Forum
  • TurniereHier können Sie eine übersicht über alle Turniere aufrufen
  • SitzplanHier können Sie alle Sitzblöcke anzeigen
  • Server
  • LAN History
  • Assassins LAN History
  • Bildergalerie
  • Gästebuch
  • Sponsoren/PartnerHier finden Sie eine Liste der Sponsoren dieser Veranstaltung

  • Anmelde-Status  

  • 04.09.15 -
    06.09.15
    •  
  • Angemeldet: 80
  • Bezahlt: 70
  • Frei: 0

  • Counter
  • Diese Party ist
    bereits vorüber

    • Assassinslan #14

    • Datum
    • 01.01.2010 00:00 bis 01.01.2010 00:00
    • Adresse
    • Am Klosterhof 0815, 90602 Pyrbaum
    • Anmeldestatus
    • Zusätzliche Infos
    • Der Vortag:
      Am Donnerstag den 18.02.2010 abends haben wir Vorarbeit geleistet und die Tischreihen aufgebaut.
      Der Strom wurde auch schon teilweise verkabelt.


      Aufbau:

      Am Freitag den 19.02.2010 um ~17 Uhr gings dann weiter. Die Kabeltrommeln und Lankabel mussten noch verlegt werden. Die Server wurden eingerichtet. Der Chillout Bereich wurde aufgebaut. Auch hatten wir diesmal einen 2. Zockerbereich draußen im Hof, der mit viel Arbeitsaufwand zu einer schicken Höhle umfunktioniert wurde. Die Teilnehmer kamen auch schon sehr früh und es wurden überraschend viele, die 30 Mann Grenze wurde geknackt, ein voller Erfolg.

      Intranet:
      Das Intranet lief wieder über die Lansuite, die eine einfache Turnierverwaltung, Essensbestellung, interner Nachrichtendienst, etc beinhaltet, alles über den Browser aufrufbar. Die Besucher konnten sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen, dadurch wurde die Abwicklung der LAN um einiges erleichtert.

      Grillen:
      Man mag uns als Spinner bezeichnen, hingehauen hats trotzdem. Trotzt des schlechten Wetters wurde wieder draußen gegrillt und es ist sehr gut angekommen.

      Turniere:
      Es gab diesmal nur ein offzielles Turnier, nämlich in Team Fortress 2. Da dieses erst Samstag abend ausgespielt wurde, hatte der f0wl Clan ausreichend Zeit, ein Warcraft III Turnier kurzfristig zu organisieren. Die genauen Infos zum Warcraft III Turnier werden demnächst folgen. Beim Team Fortress Turnier haben 4 Teams teilgenommen. "GoD TAMN them" mit den Spielern skeith, MeGGstaR, MeisterPetz & Junomaru, "Die 8 Hoden" mit den Spielern Gen0cid3, Crusader, Killjoy & Hawk, "Suit Up Crew" mit aggressive, Darksmorf, Weedman & Havoc sowie das Team "Last Team Standing", ein Mischteam aus r3v0r4z0r, b3ast, namtug & BigFist. In der 1. Runde spielte das Team "God TAMN them" gegen "Die 8 Hoden". "God TAMN them" konnte die Runde souverän für sich entscheiden. Gleichzeitig spielte die "Suit Up Crew" gegen "Last Team Standing" und hat gewonnen. Daraus ergeben sich die Matches "God TAMN them" gegen die "Suit Up Crew" sowie "Die 8 Hoden" gegen "Last Team Standing". Als Gewinner gingen hervor "God TAMN them" und "Die 8 Hoden". Beim Spiel um den Einzug ins Finale zwischen der "Suit Up Crew" und "Die 8 Hoden" gingen "Die 8 Hoden" als Sieger hervor. Im Finale konnten Sie "God TAMN them" aber nicht bezwingen. Somit belegte "God TAMN them" den 1. Platz, gefolgt von "Die 8 Hoden". Auf den 3. Platz landete die "Suit Up Crew", "Last Team Standing" musste sich leider mit 0 Siegen mit dem letzten Platz begnügen.

      Platz___Team
      1._____God TAMN them
      2._____Die 8 Hoden
      3._____Suit Up Crew


      Zocken allgemein:
      Ansonsten wurde natürlich auch sehr viel funmäßig gezockt, da diesmal weniger Turniere stattgefunden haben, ergo mehr Zeit vorhanden war. Die Maingames hier waren Left 4 Dead 2, Counter- Strike 1.6, Warcraft III, um nur ein paar zu nennen.

      Chillout Area
      Die Chillout Area wurde wieder sehr gut aufgenommen. Die Maingames hier waren Fifa und Guitar Hero (Band Hero). Stundenlang wurde mit Freunde am Controller rumgehämmert. Die Langäste stellten Ihre sportlichen Fähigkeiten, Ihre instrumentale Begabung und Gesangskünste unter Beweis. Vorhanden waren diesmal 2 X-Boxen, ein Full HD Fernsehr und der schon traditionelle Beamer samt Leinwand, alles was das Herz begehrt.

      Rügen
      Es gibt natürlich auch ein paar negative Aspekte, die ich hier ansprechen möchte. Doch erstmal ein Lob, dass die Plätze verhältnismäßig sauber verlassen wurden. Der Verschleiß an Geschirr übersteigt aber die Vorstellungskraft eines normalen Bürgers, weshalb das noch Zweiköpfige Orgateam sehr lange mit Abspühlen beschäftigt war.

      Umsetzungsvorstellungn
      Da kommen wir auch gleich zu den Verbesserungs- bzw. Änderungsvorstellungen unsererseits. Es wird nächstes mal Pappgeschirr bzw. Kunststoffgeschirr geben, das ganz einfach entsorgt wird. Wir planen die Anschaffung eines neuen Switches, damit wirklich auf jeder Sitzreihe einer zur Verfügung steht und nur noch die Verlegekabel von Switch zu Switch gezogen werden müssen. Wir machen uns wieder Gedanken über Teamspiele, die die breite Masse ansprechen und auf der LAN lauffähig sind, auf Anhieb fällt mir da Serious Sam HD ein, was allerdings leider noch (Ton-)Probleme machte. Die Bestellzeiten für Pizzen werden sofort zu Lanbeging bekannt gegeben (Samstag 16.00 Uhr und 20.30 Uhr). Das wars im Groben und Ganzen. Ihr dürft natürlich jederzeit Vorschläge mit einbringen.

      Missing:
      Vergessen wurde auf dieser LAN Nichts, soweit es mir aufgefallen ist.

    Vergangene Veranstaltungen
    Login  

  • add_user

    pw_forgot

  • Sponsor  
  • Wir danken:
  • Zahlungsoptionen
    Nick, Sitzplatz


  • Facebook